ESI Sportpferde-Auktion in Klein Roscharden - Trainingsbeginn am 18. März

Am 16. März ist es soweit. Dann werden die 27 vierbeinigen Kandidaten der diesjährigen VIII. ESI Sportpferde-Auktion ihre Boxen in Klein Roscharden beziehen. Das offizielle Training mit der Möglichkeit zum Ausprobieren findet ab dem 18. März täglich in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr statt. Für die Auktion am Freitag, 26. März, kündigen sich schon jetzt spannende Bieterduelle an. „Das Telefon steht seit Veröffentlichung des Katalogs und der Videos im Internet nicht mehr still, so groß ist die Nachfrage nach den von uns wirklich handverlesenen Springofferten“, freut sich ESI-Macher Henrik Klatte. Bewusst hätten er und sein Partner Otto Vaske auf Qualität statt Quantität gesetzt. „Hinsichtlich Vermögen, Leistungsfähigkeit und genetischer Absicherung lassen die vorzugsweise fünf- bis siebenjährigen Pferde der achten Ausgabe unserer ESI Sportpferde-Auktion keine Wünsche offen“, erklärt dazu Otto Vaske.

Mit Siegen und Platzierungen in Springpferdeprüfungen wartet der sechsjährige braune Stakkato-Pilot-Sohn Stakka Bo (Kat.-Nr. 9) auf. Bereits bis Klasse M* platzierte sich Central Park (Kat.-Nr. 8 ), ein siebenjähriger brauner Wallach von Carpaccio-Lorentin I. Bundeschampionatsluft schnupperte Cortador (Kat.-Nr. 18), ein gekörter Schimmelhengst von Corrado I-Acord II. Begehrlichkeit dürften auch die siebenjährige Armitage-Ramiro-Tochter All I Need (Kat.-Nr. 21) und der sechsjährige Cassini II-Zeus-Sohn Chartbreaker (Kat.-Nr. 12) erzeugen. Aus dem Mutterstamm des Spring-Olympiasiegers Priamos stammt die blutgeprägte Acord II-Grannus-Tochter Alicante (Kat.-Nr. 16), die ebenfalls ein prall gefülltes Scheckheft vorzuweisen hat. Als Fohlen ging der im Katalog mit der Nummer 25 versehene CK One (v. Coupe de Coeur-Zeus) bereits über die ESI-Fohlenauktion und kehrt nun als hoffnungsvoller Parcoursaspirant zurück in den Klein Roschardener Auktionsring. Aus seinem Mutterstamm kommt der Vize-Europameister Landzeu/Guiseppe D’Onofrio/ITA.

Um den Kunden einen besseren Überblick über die Entwicklung der Pferde zu geben, wird erstmals ein Sonderschautermin am Sonntag, 21. März, um 14.00 Uhr in Klein Roscharden veranstaltet.

Kataloge, DVD, Karten- und Tischreservierung über ESI Sportpferde GmbH, Rossegarden 5, 49688 Lastrup, Tel. 04472-940787, esiauction.com

Pressemitteilung der Agentur Equitaris