Zu Pferde durch das arabische Sultanat - ein Märchen aus 1001 Nacht?

Reittour im Oman
Pegasus Reiterreisen ist seit über 35 Jahren der Spezialist für internationale Reiterreisen auf dem deutschen Markt. Jedes Jahr erscheint ein 200-seitiger Katalog mit den verschiedensten Angeboten und Reisezielen. Vom Reiturlaub im idyllischen Bayerischen Wald (auch für den kleinen Geldbeutel) über klassische Reittouren in Spanien - Strandritt inklusive - bis hin zu Luxus-Reitsafaris im südlichen Afrika oder in Indien.

Erstmals bietet Pegasus Reiterreisen eine exklusive Reittour im Oman an.
Das Sultanat Oman gilt als Geheimtipp unter Tourismusexperten. Der Tourismus ist momentan noch klein und exklusiv; das Land unverbaut, von enormer Vielfalt und voller Naturschönheiten; die Menschen sind freundlich und Fremden gegenüber unvoreingenommen. Schon seit Jahrhunderten ist Oman berühmt für seine edlen Vollblutaraberpferde.

Die neue 9-tägige Reittour führt von weissen Sandstränden hinauf ins Gebirge auf 2.000m, durch die berühmte Wahiba Wüste mit ihren farbenprächtigen Sanddünen bis hin zu spektakulären Schluchten und Canyons. Die Teilnehmer reiten auf edlen Araberpferden, die aus den Stallungen des Sultans stammen. Übernachtet wird zu Beginn und zum Ende der Reittour in luxuriösen 4- und 5-Sternehotels. Unterwegs stehen komfortable Zeltcamps bereit. Diese Erkundung des geheimnisvollen Sultanats Oman zu Pferde bietet die Möglichkeit das Land, die Menschen und deren Kultur ganz nah und intensiv zu erleben.

Die exklusive Reittour inklusive Übernachtungen in Hotels (3 Nächte) und Zeltcamps (5 Nächte), Vollpension, Reitführung und Transfers kostet 3.300,- € (im DZ/Zelt).
Termine: Oktober bis Februar.
Der detaillierte Reiseverlauf findet sich unter: www.reiterreisen.com/oma010.htm

Den Gesamtkatalog "Pegasus Internationale Reiterreisen 2010" kann man kostenlos bestellen unter Tel. 0800 - 505 18 01 (gebührenfrei). www.reiterreisen.com

Pressemitteilung www.reiterreisen.com
Fotos: ©reiterreisen.com