Vom Araber bis zum Knabstrupper - PARTNER PFERD 2010

Vom Araber bis zum Knabstrupper - 20 Pferderassen zeigen sich in ihrer
Schönheit auf der PARTNER PFERD 2010

Die Vorbereitungen für die 13. Auflage der PARTNER PFERD vom 21. bis 24.
Januar 2010 in Leipzig laufen auf Hochtouren. Deutschlands größte
Hallenreitsportveranstaltung vereint auf 35.000 Quadratmetern alles zum
Thema Sport, Unterhaltung und Shopping. Rund 20 Pferderassen tummeln sich
zum Pferderassentag am Messe-Sonntag im Aktionsring. Temperamentvoll und
edel zeigen sich die Araber, und Erinnerungen an Pippi Langstrumpf werden
geweckt, wenn die Knabstrupper losgelassen werden. „Die PARTNER PFERD ist
ein Erlebnis für jung und alt und seit vielen Jahren ein Publikumsliebling
unter den Messen“, sagt Bettina Kaiser, Projektdirektorin der PARTNER
PFERD. „Darum ist es so wichtig, immer wieder neue Publikumshighlights und
Programmpunkte zu schaffen.“

Die Ausstellung

Mehr als 250 nationale und internationale Aussteller zeigen ihre neuesten
Produkte nicht nur für Reitsportler, sondern auch für jene, die sich für
die Country und Western Lebensart interessieren. Regionale und
überregionale Aussteller zeigen unter anderem außergewöhnliche
Einrichtungs- und Dekorationsgegenstände. Für alle Westernliebhaber
demonstriert Jean Claude Disley im Aktionsring die Westernreitweise. Zudem
tritt am Samstag die Line Dance Gruppe Fireboots e.V. auf und animiert das
Publikum zum Mitmachen. Im Ausstellungsbereich Tourismus in der Halle 3
präsentieren Reiterhöfe aus ganz Deutschland die schönsten Orte für Ferien
für die ganze Familie. Darüber hinaus wartet auf den Besucher eine große
Auswahl an Reit-, Fahr- und Stallausrüstungen, Bekleidung sowie Artikeln
für die Pferdepflege und
-gesundheit.

Wettkampfatmosphäre pur

Der Weg zum Finale des FEI Rolex Weltcup der Springreiter führt über
Leipzig. Vom 21. bis 24. Januar 2010 werden in Leipzig Punkte verteilt,
die darüber entscheiden können, ob der Sprung ins Finale im schweizerischen
Genf gelingt. Bei den Vierspänner-Fahrern geht es dagegen um die
Schnelligkeit. In diesem Jahr ist das Aufgebot internationaler denn je -
die Fahrer kommen aus Deutschland, den Niederlanden, Tschechien, der
Schweiz und Ungarn zur Qualifikation zum FEI Weltcup der Vierspänner. Spaß
beim Zuschauen und Mitfiebern versprechen auch die Pferdesportarten
Voltigieren und Dressur. Akrobatische Schaubilder auf dem Pferderücken
bringen das Publikum zum Staunen. Die besten Reiter zeigen mit ihren
Pferden Bewegungen der Hohen Schule, darunter Piaffen, Passagen und
Pirouetten.

Abendshows reißen das Publikum mit

Am Freitagabend findet die Sparkassen Sport-Gala mit einem unterhaltsamen
Mix aus Zucht und Sport in der Messehalle 1 statt. Hier präsentieren die
ostdeutschen Haupt- und Landgestüte ihre "Schätze" und zeigen die besten
Hengste. Ein Höhepunkt ist die Quadrille der Landgestüte in historischen
Uniformen.
Hervorragende Dressuren, ergreifende Bilder und expressive Musik – die
Wernesgrüner Pferdenacht am Messesamstag zeigt den Grand Prix de Dressage,
rasantes Zeitspringen und ein spannendes Barrierenspringen. Die
Wernesgrüner Parcoursparty rundet das Programm am Abend ab.

„Grüne Berufe“ und mehr im Fachforum

Schulabgänger, Berufseinsteiger und Interessierte können in
Diskussionsrunden mit Ausbildern und Experten alle Fragen zu Berufen in der
Welt der Pferde stellen. Auch für individuelle Beratungen zu
Berufsausbildung, Berufsschule und Ausbildungsbetrieben sind
Ansprechpartner anwesend. Die Veranstaltungen zum Thema „Grüne Berufe“
finden von Freitag bis Sonntag am Vormittag statt.
Erstmalig wird das Forum mit dem beim Publikum beliebten Aktionsring
verbunden. Die praktischen Übungen und Vorführungen werden anschließend im
Fachforum ausführlich diskutiert. Ein zentrales Thema ist in diesem Jahr
das Zusammenspiel von Reiten und Gesundheit. Dabei wird sowohl auf die
Gesundheit des Reiters als auch des Pferdes eingegangen. Auf dem Programm
stehen unter anderem Sitzschulungen für die korrekte Haltung beim Reiten
sowie Erläuterungen zu alternativen Heilbehandlungen, beispielsweise die
Akupunktur für Pferde.

Immer aktuell informiert - PARTNER PFERD online

Schon bevor im Januar die PARTNER PFERD eröffnet wird, lohnt sich ein
Besuch auf www.partner-pferd.de. Im Bereich „Aktuelles“ gibt es seit
September jeden Monat Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Reitstile,
Reisen und mehr.

Interessierte haben die Möglichkeit, kostenfrei den monatlichen Newsletter
unter www.partner-pferd.de/newsletter zu abonnieren.

Tickets für alle vier Veranstaltungstage können online unter
www.ticketgalerie.de, unter der Vorverkaufsnummer (0341) 141414 oder an den
bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Pressemitteilung der Leipziger Messe
Foto: Ausstellung Partner Pferd 2009 - © Leipziger Messe